Seit fünf Jahren als Tourenhausmeister beim Immobilien Service Deutschland beschäftigt

Stetige Betreuung durch meinen Abteilungsleiter und abwechslungsreiche Aufgaben im Sommer wie im Winter sind Grund dafür, dass ich Freude an meiner Arbeit habe.

Ich arbeite seit 2007 beim Immobilien Service Deutschland in München als Tourenhausmeister. Über eine Stellenanzeige in der Zeitung bin ich aufmerksam geworden. Die freundliche Atmosphäre in der Niederlassung hat mich angesprochen. Ich bin heute noch froh über die Entscheidung. Mit meinem Abteilungsleiter bin ich regelmäßig telefonisch in Kontakt. In der Regel bin ich zweimal pro Woche in der Niederlassung, um für meine Arbeiten neues Material mitzunehmen und meinen Arbeitsplan zu besprechen.

Im Winter beginnt mein Tag meist um 2 Uhr in der Früh

Im Februar ist ein Schwerpunkt meines Arbeitstages der Winterdienst. Ich informiere mich durch Radio und Fernsehen über die Wetterlage. Hier in München schneit es recht oft. Dann beginnt mein Arbeitstag manchmal bereits um 2 Uhr in der Früh. Mit meinem Fahrzeug mit Schneeräumschild betreue ich einige Kindergärten und Kreditinstitute. Hauszugänge räume und streue ich per Hand. Bis 7 Uhr muss ich meine Tour beendet haben, denn dann kommen die ersten Kinder mit Ihren Eltern.

In der Früh Schneeräumen und am Mittag Objekte mit Haustechnik betreuen

Im Anschluss habe ich einige Objekte im Bereich der Treppenhausreinigung und Haustechnik zu betreuen. Natürlich kontrolliere ich im Winter besonders die Heizungsanlagen. Sofern kein Schnee liegt, kümmere ich mich auch um die Außenreinigung. Manchmal ist am Vormittag eine weitere Winterdiensttour erforderlich. Um das zeitlich möglich zu machen, verschiebe ich dann Reinigungsarbeiten auf den nächsten Tag. Flexibilität ist daher eine wichtige Voraussetzung für meinen Job.

Ich arbeite gerne beim Immobilien Service Deutschland

Das selbständige und abwechslungsreiche Arbeiten und der persönliche Kontakt zu meinem Abteilungsleiter in der Niederlassung sorgen dafür, dass ich auch nach mehr als 5 Jahren beim ISD Freude an meiner Arbeit habe.

Andreas L.

Durch die regelmäßigen Besuche in der Niederlassung ist über die Jahre eine gegenseitige Vertrauensbasis geschaffen.

Flexibilität, um Beruf und Familie gut unter einen Hut zu bekommen.

Luiza L.

Ganzjährige Beschäftigung bedeutet Sicherheit und Zufriedenheit.

Ferdinand W.

Ich schätze besonders die gute Zusammenarbeit mit meinem Abteilungsleiter.

Herbert N.

Selbständiges Arbeiten, flexible Zeiteinteilung und pünktliche Lohnzahlung.

Christian S.