Trainee-Programm? Na klar!

Nach meinem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaft suchte ich einen möglichst vielseitigen und zugleich herausfordernden Berufseinstieg. Mein Ziel war es, in möglichst vielen Bereichen Einblick zu erhalten und mir ein umfassendes Basiswissen anzueignen. Hierfür ist das Trainee-Programm des Immobilien Service Deutschland wie geschaffen.

Einarbeitung durch berufliche Paten, Workshops und Seminare

In den Bereichen Verwaltung, Vertrieb und Disposition wurde ich jeweils durch einen mir zur Seite gestellten Paten eingearbeitet und konnte somit schnell in den Tagesablauf einer Niederlassung eingebunden werden. Von Tag zu Tag wurden mir mehr Aufgaben anvertraut, wodurch ich an das Tätigkeitsfeld eines Abteilungsleiters kontinuierlich herangeführt wurde. Während des Trainee-Programms habe ich zusätzlich vom Immobilien Service Deutschland angebotene Workshops und Seminare besucht, wodurch ich meinen Kenntnisstandsukzessive erweitern konnte.

Aufteilung in drei Abschnitte

Das zwölfmonatige Trainee-Programm gliederte sich in drei Abschnitte: In den ersten acht Monaten habe ich jeweils für vier Monate die Bereiche Disposition und Vertrieb kennengelernt. Danach fand ein Karriere-Gespräch mit meinem Vorgesetzten statt. Hier wurden meine eigenen Erfahrungen und Interessen sowie meine Stärken und Schwächen ausgewertet. Darauf aufbauend haben wir gemeinsam entschieden, dass meine berufliche Zukunft beim Immobilien Service Deutschland in der Disposition liegt. In den letzten vier Monaten des Programms wurde ich in diesem Bereich intensiv an verschiedenen Standorten eingearbeitet. Insgesamt lernte ich die Niederlassungen Dortmund, Gelsenkirchen und Münster kennen und erhielt damit die Möglichkeit, in verschiedenen Teams die Basis für mein jetziges eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten zu legen.

Übernahme als Abteilungsleitung

Seit dem 01.01.2013 bin ich in der Niederlassung Dortmund als Abteilungsleiter in der Disposition tätig. Mein Aufgabengebiet erstreckt sich von der Kunden- und Objektbetreuung bis zur Mitarbeitereinstellung und
-führung. Ich fühle mich beim Immobilien Service Deutschland sehr wohl. Ein enger Kontakt zu den Kunden und zu den Mitarbeitern in der Objektbetreuung, vielfältige Aufgabenbereiche und ein sehr abwechslungsreicher Tagesablauf in einem stetig wachsenden Unternehmen bieten Tag für Tag ein für mich ideales Arbeitsumfeld.

Mein Fazit: absolut empfehlenswert!

Ich kann das Trainee-Programm des Immobilien Service Deutschland nur empfehlen. Die hier erarbeiteten Kenntnisse waren für mich sehr hilfreich, um mich optimal auf meine heutige Position vorbereiten zu können; vor allem in Hinblick auf die Übernahme von Führungsverantwortung.

Über Thomas S.

"Ich habe erfolgreich ein einjähriges Trainee-Programm beim Immobilien Service Deutschland absolviert und bin nun als Abteilungsleiter Disposition tätig."

Der Probearbeitstag hat mit gute Einblicke verschafft

Natalie S.

Die Grundlage des Erfolgs ist eine optimal aufeinander abgestimmte Teamarbeit.

Matthias F.

Kompetenzerwerb durch eine vielfältige Ausbildung

Jennifer P.

Als Quereinsteigerin habe ich eine Chance bekommen

Marita J.